Rechtsanwälte

Ulrich Polligkeit

Rechtsanwalt Ulrich Polligkeit war seit dem Jahre 2004 in der Kanzlei im Landvolkhaus tätig. Seit dem 1. September 2017 finden Sie ihn gemeinsam mit Rechtsanwalt Frank H. Parbst in der Neuen Straße 10 in 21244 Buchholz in der Nordheide.

Er bearbeitet insbesondere die Gebiete des Arbeitsrechts (Kündigung, Abmahnung, nicht gezahlter Lohn, Urlaubsansprüche) und Familienrechts (Scheidung, Scheidungsfolgenvereinbarung, Unterhaltsansprüche).

Darüber hinaus steht Ihnen Ulrich Polligkeit für alle Fragen auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts hilfreich zur Seite.

Als Spezialist im Pferderecht steht Ihnen Herr Polligkeit in allen rechtlichen Fragen zum Thema Pferd, Pferdehalter, Stallbesitzer und Tierarzt zur Verfügung.

Für Emails verwenden Sie bitte polligkeit@parbst-polligkeit.de

Rechtsanwalt Polligkeit ist Mitglied im Anwaltverein Stade

Frank H. Parbst

Nach Abschluss seines Studiums (Prädikats­examen Jura, Diplomprüfung Wirtschaftsenglisch im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre) und des Referendariats in Hamburg, Bonn und den USA in verschiedenen Kanzleien in Norddeutschland tätig, ist Herr Rechtsanwalt Parbst seit 1995 in Buchholz, aber auch überregional, Ansprechpartner in allen Rechtsangelegenheiten rund um Immobilien, Bauen und Wohnen.

Im Vordergrund steht dabei stets eine zeit- und kostengünstige außergerichtliche Lösung. Ist eine solche nicht zu erzielen, wird die gerichtliche Anspruchsdurchsetzung selbstverständlich mit allem Nachdruck betrieben.

Seit 2005 ist Herr Rechtsanwalt Parbst auch Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind das Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Rechtsanwalt Parbst ist u.a. Mitglied der ARGE Bau- und Immobilienrecht des DAV und der Buchholzer Wirtschaftsrunde.

Fremdsprachen: Englisch und vier weitere Fremdsprachen, darunter Mandarin (Chinesisch).

Terminsvereinbarungen bitte telefonisch unter 04181/928 933-0 oder direkt per E-Mail: parbst@parbst-polligkeit.de